bockshornklee.info Bockshornklee Header

Bockshornklee: Natürliches Potenzmittel für den Mann

Potenzschwäche und Erektionsstörungen sind der Schrecken beinahe 50% aller Männer über 40 und darüber. Von Potenzproblemen sprechen Mediziner jedoch erst, wenn über sechs Monate hinweg kein Geschlechtsverkehr mehr möglich ist. Entgegen früherer Annahmen sind in bis zu 80% aller derartigen Fälle organische und nicht seelische Ursachen verantwortlich. Doch die daraus entstehende psychische Belastung ist groß, die Lebensqualität und das Selbstverständnis vieler Männer leidet. Betroffene setzen sich selbst unter Druck, mit der Folge, dass auch die Libido schwindet und selbst bewährte Partnerschaften ins Wanken geraten.

Die medizinischen Ursachen der erektilen Dysfunktion sind vielfältig. In jedem Falle müssen Nerven, Muskeln und Blutgefäße im Zusammenspiel dafür sorgen, dass sich die Schwellkörper im Penis mit Blut füllen und eine Erektion erreicht wird. Dauert eine Potenzstörung länger an, sollte vor der Anwendung von Potenzmitteln gleich welcher Art, in jedem Fall ein Urologe oder Androloge konsultiert werden. Häufig kündigen sich nämlich mit der erektilen Dysfunktion schwere Erkrankungen an, wie beispielsweise

Ein natürliches Potenzmittel: Bockshornklee

Bockshornklee-Extrakt ist als natürliches Potenzmittel nachweislich in der Lage, den Testosteronspiegel zu beeinflussen und dadurch nicht nur allgemein leistungssteigernd, sondern auch potenzfördernd zu wirken. Auch die Libido und die sportliche Leistungsfähigkeit steigern sich ebenso wie dies unter dem Einfluss von künstlichem Testosteron der Fall wäre. In allen Fällen, in denen nicht organische Störungen, sondern ein Mangel an Libido, ausgelöst etwa durch Stress, Übergewicht oder die Vorstufen von Diabetes Mellitus das Liebesleben negativ beeinflussen, sind Bockshornkleesamen die richtige Wahl.

Wie und warum Bockshornkleesamen auf diesem Wege als pflanzliches Potenzmittel wirken, konnte nicht erklärt werden: Möglicherweise liegt es an den enthaltenen Saponinen, die sich wiederum insgesamt auf den Hormonhaushalt auswirken. Insbesondere die Substanz Diosgenin spielt eine wichtige Rolle bei der Produktion von Sexualhormonen.

Studien bestätigen die Wirkung

Die Wirkung von Bockshornkleesamen als libido- und potenzsteigerndes Mittel dokumentiert eine Studie, die 2011 an der Universität von Süd- Queensland in Australien in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Integrative Klinische und Molekularmedizin durchgeführt wurde. Probanden waren 25- bis 52-jährige Männer, die zweimal täglich für sechs Wochen Bockshornklee-Extrakt einnahmen. Im Test bewies diese Gruppe, dass sie um 25% mehr Libido entwickelte als die Mitglieder der Kontrollgruppe, die ein Placebo erhielten.

Die Libido steht in direktem Zusammenhang mit dem Testosteron-Level. Das erklärt auch, warum Bockshornkleesamen-Extrakt in einem anderen Versuch mit Ausdauer- und Kraftsportlern den Fettabbau und die Leistungsfähigkeit signifikant steigern konnte und sich dabei als ebenso wirksam wie Steroide und andere leistungsfördernde Medikamente erwies. Tatsächlich können Steroide und künstliches Testosteron die körpereigene Produktion zum Stillstand bringen. Dies ist bei Bockshornklee-Extrakt keineswegs der Fall.

Welche Darreichungsform eignet sich am besten?

Auf dem Markt werden speziell für Kraft- und Ausdauersportler bereits Kapseln angeboten, deren Inhalt unter anderem aus Bockshornklee-Extrakt besteht. Diese sind ebenso wirksam als pflanzliches Potenzmittel für den Mann, und meist sogar vergleichsweise als Tropfen oder als Kapseln online zu kaufen.

Bockshornklee Kapseln

Natürliche, pflanzliche Potenzmittel

Unbestritten ist Bockshornklee der Spitzenreiter unter den natürlichen Potenzmitteln. Die Liste für pflanzliche Potenzmittel, die als traditionell und wirksam gelten, ist lang. Genauere wissenschaftliche Untersuchungen verlaufen meist enttäuschend. Doch einige dieser Entdeckungen bringen tatsächlich mehr Schwung ins Liebes-Leben, ohne Nebenwirkungen auszulösen:

Die Potenz natürlich steigern

Was lässt sich tun, um der erektilen Dysfunktion vorzubeugen und die Libido zu erhalten? Die Potenz natürlich steigern kann alles, was grundsätzlich gesund erhält:

Fazit: Bockshornklee "kann es richten"

Liegen keine schweren organischen Erkrankungen vor, zählt Bockshornklee zu den wenigen natürlichen Potenzmitteln, deren Wirksamkeit sogar wissenschaftlich bewiesen ist: Bockshornklee-Extrakt steigert die körpereigene Testosteron-Produktion und verhilft so generell zu mehr Leistungsfähigkeit, Spannkraft und Libido. Als natürliches Potenzmittel für den Mann hat sich Bockshornklee nachweislich bewährt und ist allemal einen Versuch wert.

Weitere Artikel rund um Bockshornklee: